logo_gaybrandenburg

Umfragen >>> Mitmachen!

  CSDSaferSex3Schule

75. Jahrestag der Befreiung des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück

Gedenkkugel

ABSAGE: Die anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der Häftlinge des Konzentrationslagers Ravensbrück für Mitte April geplanten Veranstaltungen müssen aufgrund der Corona-Epidemie weitgehend abgesagt werden.

Alle Interssierte können sich jedoch auf www.ravensbrueck-sbg.de über die Gesschichte Ravenbrücks, Ausstellungen und weitere Angebote informieren.


Interssante Literaturempfehlungen zum Thema: 

"Ohne Haar und ohne Namen: Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück" - Sarah Helm

"Jüdische Frauen im Konzentrationslager Ravensbrück 1939-1945" - Linde Apel

"Gesegnet sei die Phantasie, verflucht sei sie. Erinnerungen von "dort" [Gedichte] - Batsheva Dagan

"Zwischen Vernichtung und Befreiung. Das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück in der letzten Kriegsphase" - Simone Erpel

"Zwei Schwestern, Geschichte einer Deportation" - Kató Gyulai

"Poetische Zeugnisse. Gedichte aus dem Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück" - Constanze Jaiser

"Europa im Kampf 1939-44. Internationale Poesie aus dem Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück", Faksimile einer Handschrift aus dem KZ von Vera Hozáková und Vlasta Kladivová, Begleitband und Hör-CD mit Stimmen von Überlebenden - Constanze Jaiser, Jacob David Pampuch (Hrsg.)

"Über Sprache in mörderischen Verhältnissen. Gedichte als Zeugnisse der medizinischen Experimente und Hinrichtungen von polnischen Frauen im Konzentrationslager Ravensbrück", in: Dachauer Hefte 18 (2002), S. 135 – 159.

"Das Mädchenkonzentrationslager Uckermark. Beiträge zur Geschichte und Gegenwart" - Katja Limbächer, Maike Merten, Bettina Pfefferle

"Kontinuitäten der Ausgrenzung. "Asoziale" Häftlinge im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück" - Christa Schikorra

"Aber nie, nie im Leben hab´ ich mir vorgestellt, dass sowas möglich ist." Chronologie und Texte zur Geschichte des Frauen-KZ Ravensbrück" - Christa Schikorra, Grit Philipp

"Frauenkonzentrationslager Ravensbrück" - Germaine Tillion

""Und dann kommst du dahin an einem schönen Sommertag". Die Frauen von Ravensbrück" - Loretta Walz